Inhalt

Coronavirus: Maskentragepflicht ab der 4. Klasse

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte

 

Leider sind die Corona- Fallzahlen in den letzten Wochen auch an den Schulen stark angestiegen. Der Regierungsrat des Kantons Zürich hat deshalb soeben beschlossen, ab dem 1. Dezember 2021 für alle Schülerinnen und Schüler ab der 4. Primarklasse die Maskentragepflicht in Innenräumen wieder einzuführen.

Die Maskentragepflicht gilt auch für den Sportunterricht, für die Betreuung (Tagesstrukturen) und für freiwillige schulische Aktivitäten. Weiterhin gilt in der Schule auch die Maskentragepflicht für alle erwachsenen Personen.

Die Maskentragepflicht gilt auch für Geimpfte und Genesene. Eine Befreiung von der Maskentragepflicht ist - ausser aus medizinischen Gründen - nicht möglich. Hat ihr Kind eine ärztliche Maskentragedispens, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Schulleitung auf. Sie müssen in diesem Fall eine Kopie der ärztlichen Maskentragedispens einreichen und Ihr Kind muss wöchentlich ein negatives Testergebnis vorweisen (Selbsttests werden nicht akzeptiert). Da wir in unseren Schulen wöchentlich repetitiv testen, kann Ihr Kind auch an diesen Tests teilnehmen. Bitte beachten Sie, dass dies kantonale Vorgaben sind, welche alle Schulen, Schulleitungen und Lehrpersonen umsetzen müssen.

Die Massnahmen sind erforderlich und tragen dazu bei, die Ansteckungen möglichst tief zu halten und alle in der Schule möglichst gut zu schützen. Dies ist insbesondere auch im Hinblick auf die kommenden Festtage wichtig.

Wir danken Ihnen einmal mehr für Ihre Mitarbeit und Unterstützung.

Freundliche Grüsse

 

Schulpflege Schlieren


Unser Service

Sie haben die Möglichkeit Anmeldungen und Formulare direkt herunterzuladen.

Die Schule Schlieren verfügt über ein vielfältiges familien- und schulergänzendes Betreuungsangebot für alle Kinder ab Kindergarten bis zur Sekundarstufe.