Inhalt

Coronavirus: neuste Informationen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte

 

Der Bundesrat hat aufgrund der aktuellen Situation per 26. Juni 2021 weitere Lockerungen der Schutzmassnahmen beschlossen. Das Volksschulamt hat orientiert, dass die kantonalen Verfügungen der Bildungsdirektion Zürich aufgehoben werden. Zu beachten sind aber weiterhin die bestehenden Vorgaben des Bundes.

Für die Schulen heisst dies, dass sie weiterhin über ein Schutzkonzept verfügen müssen. Dieses wird aber angepasst und hat neben den Vorgaben des Bundes nur noch empfehlenden Charakter. Die generelle Maskenpflicht für alle Jugendlichen ab der 1. Sekundarklasse sowie für die Erwachsenen in Innenräumen entfällt.

Gleichwohl empfiehlt das Volksschulamt, für gewisse Anlässe und Situationen weiterhin eine Maske zu tragen. So zum Beispiel:

  • wenn im Kontakt unter erwachsenen Personen (Elterngespräche, Besuchstage, etc.) die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können oder
  • wenn im Unterricht die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können (hier ist das Tragen der Masken insbesondere für die Lehrpersonen weiterhin empfohlen).

Die Schule Schlieren wird sich an diese Empfehlungen des Volksschulamtes halten.

Schulische Veranstaltungen sind möglich, wenn ein Schutzkonzept besteht. Schulen dürfen ausschliesslich Veranstaltungen ohne Impfzertifikat anbieten. Die Schulen werden Sie jeweils direkt über die Schutzmassnahmen informieren.

Wir freuen uns, über diese weiteren Lockerungsschritte und wünschen Ihnen und Ihren Kindern einen guten Schuljahresabschluss und erholsame Sommerferien.

 

 

Schulpflege Schlieren


Unser Service

Sie haben die Möglichkeit Anmeldungen und Formulare direkt herunterzuladen.

Die Schule Schlieren verfügt über ein vielfältiges familien- und schulergänzendes Betreuungsangebot für alle Kinder ab Kindergarten bis zur Sekundarstufe.